Sie sind hier: Home » Aktuelles

Neuigkeiten unserer Wehr


- Bild folgt -

Kameradschaftsabend

Am 24. November fand wieder unser alljährlicher Kameradschaftsabend im Gasthaus Danzer statt. Nach einem hervorragenden Rehragout wurden unsere langjährigen Mitglieder durch die Führungsmannschaft und den 2. Bürgermeister Gerhard Ebnet für ihre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Anschließend ließ man das vergangene Vereinsjahr mit einer Bildervorführung Revue passieren. Bei Glühwein und Plätzchen hat man den Abend in einer gemütlichen Runde ausklingen lassen.


Ehrung zur 40-jährigen Dienstzeit

Am 26. Oktober 2018 wurde unseren Mitgliedern Johann Wühr und Josef Kauschinger zum 40-jährigen Dienstjubiläum das Ehrenzeichen Erster Klasse im Rahmen eines Ehrenabends in der Aula der Realschule Regen von unserer Landrätin, Rita Röhrl verliehen.
Wir danken für den langjährigen freiwilligen Dienst!

v.l. 1. Bürgermeister Daniel Graßl, Johann Wühr, Josef Kauschinger

Vereinsausflug nach Berchtesgaden

Am 06. Oktober 2018 führte es unseren Verein mit 45 Teilnehmern nach Bertesgaden an den Königsee. Nach einem gemeinsamen Besuch des Salzbergwerkes in Berchtesgaden konnten die Teilnehmer bei herlichem Sonnenschein den Königssee per Schiff erkunden, den Eiskanal der "Eisarena Königssee" bewundern oder die Aussicht vom Jenner genießen. Die Heimreise gipfelte in einem lustigen und schmackhaften Aufenthalt am "Haslinger Hof" in Kirchham.
zur Bildergalerie


Feuerwehr-Nachwuchs beweist sein Wissen

Zu Beginn der "Feuerwehr-Aktionswoche" hat erstmals die Jugendfeuerwehr Kaikenried den jährlichen Wissenstest in der Turnhalle in Teisnach organisiert. Mehr als 170 Teilnehmer haben dabei Fragen zum Thema "Fahrzeug- und Gerätekunde" erfolgreich beantwortet und konnten sich anschließend mit Leberkäse und Brezen stärken.
Wir möchten hiermit allen Teilnehmern - und besonders den Organisatoren - für die erfolgreiche Veranstaltung danken.


Kindernachmittag bei der Feuerwehr

Am 08.September 2018 fand wieder unser jährlicher Kindernachmittag statt. Den mehr als 30 Kindern wurde gezeigt, was ein "Feuerwehrler" den so macht. Ihnen wurde erklärt, wie man einen Notruf absetzt oder wie ein Atemschutzträger aussieht. Neben den verschiedenen Geschicklickeitsübungen wie Ringe werfen, waren die Highlights des Tages das Kräftemessen beim Seilziehen und die Fahrt mit dem HLF. Zum krönenden Abschluss gehörte noch eine Stärkugn mit leckeren Würstlsemmeln.